26.10.2015 TUS Alarm Rehab

In den  frühen Morgenstunden des 26.10.2015 rückten 18 Kameraden der FF-Groisbach zu einem TUS-Alarm im Rehabilitationszentrum Groisbach aus. Kurz nach Eintreffen der Feuerwehr konnte Entwarnung gegeben werden und die Ursache wurde schnell gefunden. Grund für den Alarm war ein Rauchmelder, welcher in der Küche durch verbranntes Fett Alarm ausgelöst hatte.

Der Alarm wurde quittiert und die Einsatzbereitschaft konnte rasch wieder hergestellt werden.