28.08.2016 Motorradberung auf der B11

Gegen 11:28 wurden wir zu einer Motorradbergung auf der B11 alarmiert.

Ein Motorradfahrer kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und stürzte in den Straßengraben. Der unbestimmten Grades verletzte Lenker wurde von einem Rettungsteam erstversorgt und mit dem Notarzthubschrauber in ein Spital geflogen. Anschließend wurde die Fahrbahn gereinigt und die Motorradbergung durchgeführt.

Nach ca einer dreiviertel Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.