13.02.2015 Jahreshauptversammlung

Am Abend des 13. Februars fand im Cafe Mocca in Alland die Jahreshauptversammlung der 3 Feuerwehren der Markgemeinde Alland statt.

Pünktlich um 19 Uhr konnte Oberbrandinspektor Hofstätter die Versammlung eröffnen und alle anwesenden Kameraden sowie den Bürgermeister Dipl.Ing Ludwig Köck und Vizebürgermeister Berthold Hacker begrüßen. Anschließend bat er alle sich für das Totengedenken zu erheben und Pater Benedikt sprach ein kurzes Gebet.

Danach legten die Kassaprüfer der Wehren ihre Berichte vor, baten um Entlastung der Kassiere und je 2 Kameraden der Wehren wurden zu den neuen Kassaprüfern für das Jahr 2015 gewählt.

Es folgten die Berichte der Kommandanten. Alle 3 fanden für die gute Zusammenarbeit der Feuerwehren und auch mit der Marktgemeinde lobende Worte, ließen das Jahr 2014 Revue passieren und gaben einen kurzen Ausblick auf 2015.

Danach ergriff der Bürgermeister das Wort. Auch er fand lobende Worte für die reibungslose Zusammenarbeit und erwähnte nachmals den Ankauf der Einsatzfahrzeuge. Maria Raisenmarkt erhielt ein modernes Tanklöschfahrzeug mit 4000 Liter Löschwasser, Alland erhielt ein Wechselladefahrzeug mit Kran und Groisbach wird in den nächsten Monaten ein Hilfeleistungslöschfahrzeug mit Wasser erhalten. Alle Fahrzeuge erhöhen die Schlagkraft der jeweiligen Wehren um ein Vielfaches.

Beim Punkt Allfälliges und Referate ergriff der scheidende Vizebürgermeister Berthold Hacker das Wort. In einem Stoßreferat gab er einen Rückblick über die letzten Jahre und bedankte sich bei allen Anwesenden für die geleistete Arbeit für das Wohl der Bevölkerung.

Um 20:15 schloss Kommandant Hofstätter die Versammlung mit „Gut Wehr'“

Quelle: FF Alland