2024-06-01 Unterstützung bei einer groß angelegten Katastrophen Übung

In einer groß angelegten Waldbrandübung des Feuerwehrabschnittes Pottenstein wurde ein Waldbrand zwischen Pottenstein und Weißenbach simuliert. Dabei standen über 600 teilnehmende Feuerwehrleute im Einsatz. Auch das Bundesheer sowie andere Einsatzorganisationen übten den Ernstfall mit.

Wir wurden angefordert um mit unserem HLF3-4000 beim Wassertransport zu unterstützen. Im Pendelverkehr konnten wir Löschwasser von einer Hydrantenstelle in Pottenstein zum Übungsort in einem abgelegenen Waldstück transportieren.